Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 18. September 2018
Menu

Beifüttern und Abpumpen?

Hallo,
mein kleiner Mann wird jetzt 6 Monate und guckt uns fast das essen aus der Hand. Bisher habe ich ihn voll gestillt. Anfangs ( er war sechs Wochen zu früh ) mit Schwierigkeiten ( zu wenig MIlch, abpumpen und per Flasche füttern ) aber nach ca. 6 Wochen ohne größere Probleme. Da er wie gesagt deutliches Interesse an neuem zeigt möchte ich anfangen ihm Gläschen anzubieten. Sollte er Mittags von einem Gläschen satt werden und es natürlich auch leer essen wäre es dann sinnvoll abzupumpen? Ich habe Angst das die Milchproduktion dann aufhört und ich möchte ihn nur langsam abstillen, er soll so viel Zeit haben wie er halt braucht. Oder passt sich die Milchmenge an und läßt sich im Bedarfsfall auch wieder steigern?
Sorry ist ziemlich lang aber es ist mir ziemlich wichtig!
Viele Grüße
Sarah
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang