Suchen Menü

@mond

Hallo!
Ich beantworte dir deine Frage gern. Hab damit aber in dem ET-Forum auch schon so allerlei Diskussion ausgelöst. ;-)
Ich finde es ganz ehrlich befremdlich, ein - auch wenn es mein ist- Kind an die Brust anzulegen. Und der Gedanke an Brustnuckeln widerstrebt mir irgendwie.
Hinzu kommt, dass ich ganz ehrlich denke dass Flasche geben gewissermassen praktischer ist. Klar, muss man viel mitschleppen. ABER ich würde niemals unterwegs stillen. Das würde also bedeuten, ich müsste- wenn ich das Baby mit hab- schnell nach Haus eilen oder wenn das Kleine daheim ist, im Galopp heim fahren, weil das Baby Hunger hat. Und da ja am Anfang alle 2 Stunden füttern normal ist, würde das ne ziemliche Hektik bedeuten.
Das beginnt ja schon beim einkaufen, Besorgungen machen oder mal einen Kaffee trinken gehen mit einer Freundin.
Ich rede also nicht von "auf tour gehen", sondern von ganz alltäglichen Dingen.
Ausserdem wäre es wohl für meinen Mann auch komisch, seine FRau zu sehen wenn sie stillt. Ich denek, das kann die Libido durchaus stören.
Eine Menge gründe also gegen das Stillen.
Ich weiss natürlich, dass es gesund ist von wegen Immuniesierung und so.
Und der Aspekt, man gibt dem Baby damit mütterliche Wärme und Zuneigung zieht bei mir gar nicht. Denn Zuneigung und Wärme kommt aus dem Herzen und nicht aus der Brust!
In diesem Forum stosse ich mit meinen Gründen sicher auf Widerstand.
Bin aber ganz ehrlich und direkt. Und ich denke, dass darf man im Forum auch sein.
LG,
Ava01, 18+4
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 26.07.2006, 11:14 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallöchen, klar kannst Du ehrlich sein, ich habe damit kein Problem.Aber...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren