Suchen Menü

@Ava

Liebe Ava,
ich habe den Eindruck, dass du "das stillen" nicht richtig einordnen kannst.
"wenn man es nur widerwillig stillt."
Entweder hat man Widerwillen oder man stillt. Stillen mit Widerwillen ist ein Widerspruch in sich, denn das ist nicht möglich. Um stillen zu können muss man Oxytocin ausschütten und dazu ist loslassen und entspannen notwendig.
Ohne Oxytocin (das presst die Alveolen - Ort der Milchsynthese aus dem Blut) kein Milchabtransport!
Ohne Milchabtransport keine neue Milchsynthese!
Ohne Milchsynthese kein "das stillen".
DAS meinte ich eigentlich in meiner allerersten Antwort mit: Wegen dem Geld würde ich nicht stillen. Eigentlich bedeutet das ganz klar: Wegen dem Geld KANNST du NICHT stillen.
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 26.07.2006, 17:08 Uhr  |  Antworten: 2
    Hallo! Naja, wenn man sich aber dabei loslassen muss, sozusagen meditativ,...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren