Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 25. September 2018
Menu

Anti-Kell-Titer steigt an

Hallo,
ich bin ein wenig verzweifelt. Ich bin jetzt Anfang 32. Woche und habe das Antikörper-Merkmal "Anti-Kell". Seit Monaten muss ich alle zwei Wochen zur Blutabnahme und bisher war mein Coombs-Test unauffällig, der Titer immer bei 8. Neuerdings verdoppelt er sich aber bei jeder Kontrolle und ist jetzt bei 32. Ich wollte eine Info von meinem Gyn haben, aber der weiss nicht Bescheid und wollte sich erkundigen. Ich warte noch immer auf eine Antwort. Leider lebe ich in Frankreich und verstehe nicht alles genau. Zudem habe ich keine medizinischen Kenntnisse über eben diesen Anti-Kell. Kann mir bitte jemand sagen, ob ich mir Sorgen machen muss? Ich bin ratlos.
Danke,
Sandra
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang