Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 17. Oktober 2017
Menu

Re: Schlafumgebung im Sommer

HAllo Joe2 Nestchen und Vorhang sind weder im Sommer noch im Winter zu empfehlen, sie erhöhen das Risiko für SIDS. Je nach Temepratur wählen Sie einen Body oder einen Schlafanzug mit Schlafsack, testen Sie am besten im NAcken des Kindes die Körpertemperatur (wenn es feucht ist ist es dem Kind zu warm). Sommerbabys bekommen einen ganz leichts Stoffmütze zum Sonnenschutz auf
Gruß
Dr. Elfrath
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Einnistungsblutung (Nidationsblutung)

    Wenn sich in der Gebärmutterschleimhaut eine befruchtete Eizelle einnistet, findet eine Einnistungsblutung statt. Diese ist allerdings in den seltensten Fällen äußerlich sichtbar. Mehr...

  • 32. Schwangerschaftswoche (32. SSW)

    Spätestens in der 32. Schwangerschaftswoche steht die letzte große Ultraschalluntersuchung an. Auch in den eigenen vier Wänden ist bei Ihnen jetzt wahrscheinlich viel los:... Mehr...

  • Eisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es hilfreich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang