Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 20. September 2018
Menu

SIDS durch MMR Impfung?

Guten Abend Fr. Dr. Elfrath,
normaler Weise habe ich mir bisher noch nicht sehr viele Sorgen gemacht bzgl SIDS. Wir sind alle Nichtraucher, unsere Tochter kam normal zur Welt, ist gesund und schläft meistens im Schlafsack auf dem Rücken. Allerdings ist in unserer Gemeinde ein Kind nach der 2. MMR Impfung an SIDS gestorben. Soweit wir informiert wurden, können alle anderen Todesursachen ausgeschlossen werden. Das Kind ( ein sohn ) war 16 Monate alt.
Wir haben unsere Tochter bisher immer regelmäßig geimpft ( sie wird nächste Woche 10 Monate alt ) und am 14.7. steht die 1. MMR Impfung an. Da in NRW auch häufige Masernfälle mit Komplikationen bekannt sind, wollen wir diese Impfung auch zum schnellsten Zeitpunkt durchführen, allerdings hat der beschriebene Fall uns stark verunsichert..... Gibt es tatsächlich studien dass SIDS nach Impfungen häufigre auftritt? Und wie kann ich meine Tochter soweit wie es geht schützen.
Vielen Dank für Ihre Antwort und einen sonnigen Abend
Amakhala ( Elke mit Tochter Zoé geb. 18.8.05 )
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang