Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 19. September 2018
Menu

RS-Virus und Sids?

Hallo!
Meine Tochter erkrankte im Alter von 8 Tagen am RS-Virus.Wir wurden damals mit Verdacht auf Lungenentzündung ins KH eingewiesen.
Sie lag bei mir nach dem Stillen auf den Bauch,als sie aufhörte zu atmen-sie wurde blau,kam sofort auf Intensiv,wo sie kurzzeitig beatmet wurde,abgsaugt wurde und Sauerstoff bekam.Sie wurde dann auf RS untersucht,was sich auch bestätigte.
Wenn ich nicht die Veränderung der Hautfarbe bemerkt hätte ,wäre sie wohl unbemerkt auf meinem Bauch gestorben... (sie hatte einen Monitor,der aber meine Atmung registrierte und keinen Alarm gab).
Nun frage ich mich ob es generell einen Zusammenhang zwischen Sids und RS-Virus geben kann,dass also Kinder an Sids sterben,obwohl sie eigentlich diesen Virus hatten?!
Obwohl die Ärzte meinen,dass sich dieser Atemstillstand mit Abheilen der Erkrankung nicht wiederholen wird,hat sie nun einen Monitor.
Wir haben einen Kurs für Wiederbelebung beim Säugling gemacht-mich würde interessieren,wie die Chancen stehen,dass man dies im Ernstfall auch schafft?
Viele Grüße
Iris
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 18.05.2006, 12:41 Uhr  |  Antworten: 0
    HAllo Iris, Zusammenhänge zwischen bestimmten Viruserkrankungen und SIDS...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang