Ein Angebot von Lifeline
Montag, 24. September 2018
Menu

Nochmal Abklärung??? Sorry, lang..

Hallo,
ich bin noch ganz durcheinander, denn vor 2Stunden hat unser Angelcare Alarm geschlagen. Unsere Tochter (16Wochen) lag quer auf dem Rücken im Bett, ganz am Kopfende. Wir sürmten wie die Verrückten ins Zimmer, mein Mann war zuerst drin, ich hinterher und habe sie "angebrüllt" und sofort hochgenommen. Sie ist halt furchtbar erschrocken, war nicht schlaff oder bläulich. Ob sie blass war kann ich nicht sagen, da das mit der Lampe schlecht zu erkennen ist. Nachdem sie erstmal total verdutzt war, hat sie mich auch gleich angelächelt.
Sie fühlte sich allerdings etwas kühl (Kopf) an und schwitzte leicht...was freilich auch an den Temp.momentan liegen könnte..!?
Mein MAnn behauptet aber steif und fest, dass er gesehen hat, dass sich ihr Brustkorb bewegt-sie also geatmet hat. Drum fand er es auch garnicht so "toll", dass ich sie gleich hochgerissen hab, denn er ist einer von denen, die so fürchterlich viel Ruhe weg haben und wollte noch nen Atemzug abwarten um ganz sichere Gewissheit zu haben.;-)
Aber was ich nicht mit eigenen Augen gesehen hab, das bezweifle ich in dem Fall einfach-zu viel Angst!
Vorgeschichte ist, dass wir, als sie 2Wochen alt war bereits wegen ständigen Alarmen mal für 2Nächte im KH mit ihr waren. Sie hing am Monitor, US von Kopf u.Bauch, Urintest, Blutuntersuchung wurden gemacht. Befund: unauffällig, völlig fit!
Daheim dann den Angelcare-REgler im Prinzip wöchentlich immer etwas feiner eingestellt(sozusagen zum "testen", denn zuuu sensibel soll es ja nicht sein) und es war nun seit ca. 3-4 Wochen kein Alarm mehr!
KAnn es sein, dass es kein Fehlalarm war oder verhalten sich die Kinder anders, wenn wirklich was Ernstes ist??
Im KH meinten sie, dass die Babys dann wie benommen wirken und erstmal öfter tief durchatmen!?
Sollten wir das nochmal abklären lassen oder genügt die Untersuchung damals?
Habe neulich etwas von "ALTE" gehört..kann es sein, dass sie so etwas hat/te?
Ich bin völlig durch den Wind. Sie ist mein 3.Kind und ich kenn diesen "Stress" von den anderen beiden zum Glück nicht.
LG und vielen lieben Dank im Voraus--entschuldigen Sie, dass es so ein Roman wurde!!!!!
Sabine
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang