Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 22. September 2018
Menu

Re: Antidepressiva

Liebe Marlene,
ich möchte die Antidepressiva nicht alleine wegen meiner Angst vor SIDS nehmen. Ich leider unter einer postpartalen Depression mit Panikattacken und hypochondrischen Ängste. Die Angst vor SIDS ist nur ein Teil meiner Ängste. Ich denke, dass ich es ohne Medikamente aus dem Teufelskreis nicht heraus schaffe. Auf der anderen Seite habe ich eben Angst vor den Tabletten. Ich kenne die schrecklichen Nebenwirkungen noch aus der Vergangenheit. Damals musste ich abstillen und heute sagt man, dass man weiterstillen kann (damals ist erst 4 Jahre her). Ich traue dem Ganzen nicht sonderlich. Unter dem Abstillen habe ich auch sehr gelitten, so wünsche ich mir jetzt dass ich weiterstillen kann. Stillst Du denn noch? Mit den Medikamenten?
P.S. Ich mache auch bereits eine Therapie
LG Lavi
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 17.05.2006, 20:41 Uhr  |  Antworten: 1
    Hi nochmal, klingt ein bisschen nach mir. Bin auch ein Hypochonder und...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang