Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 19. September 2018
Menu

und wieder "hibbeln"...

Hallo, Ihr alle!
Heute haben wir endlich den ersten Schritt zur Adoption getan und uns in einer Adoptionsvermittlung beraten lassen, die aber leider nicht für uns zuständig ist.
Das Gespräch war sehr gut, wir sind jetzt sozusagen "positiv gespannt", wie das alles weiter geht. Daher haben wir auch gleich bei der für uns zuständigen Stelle angerufen, um nun das richtige Verfahren anzugehen. Dort wurde uns aber gesagt, dass Gesprächstermine erst nach einem telefonischen Vorgespräch vergeben werden. Die MA ist im Urlaub und wird uns nun in 1-2 Wochen zurückrufen.
Also - wieder "hibbeln"... Finde das ja nicht sooo schlimm, aber kennt jemand dieses Verfahren? Auf welche Telefonfragen muss man sich denn da gefasst machen? (Alter und Familiensituation wurden schon heute abgefragt.)
Liebe Grüße in alle Richtungen!
Angie
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang