Suchen Menü

Re: elternzeit?

hallo sepi,
eig. hat dir angel schon geantwortet, aber doppelt genäht hält besser :-).
zu deiner ersten frage. wenn in d. adoptionen vermittelt werden, sind es i.d.r. säuglinge. und die in d. zwar nicht festgeschriebene, aber von vielen jugendämtern angewendete regel ist, dass zwischen kind und elternteil nicht mehr als 40 jahre liegen sollen. wenn ihr durch das verfahren des jugendamtes mit evtl. seminar durch seid, seid ihr evtl. schon ein jahr älter geworden. da ihr jetzt schon diese (zugegeben leidige) grenze von 40 jahren überschreitet, würdet ihr wohl voraussichtlich kein kleines baby bekommen. ABER: wenn z.b. ein 3 jähriges kind zur adoption freigegeben wird (was zwar sehr untypisch wäre, aber immerhin möglich), dann könntet ihr durchaus berücksichtigt werden. verstehst wie ich mein?
zu deiner zweiten frage. meines wissens vermittelt das zentrum für adoptionen ados aus russland. es gibt bei yahoo ein großes adoptionsforum, dort sind auch m.w. eltern, die mit diesem verein adoptert haben. googel mal und meld dich dort an. da sind gaaaaanz viele adoeltern, herkunftsmütter und adoptierte, die dir fragen sicherlich gerne beantworten werden.
zu deiner dritten frage. seit dem 01.01.04 ist es auch pflegemüttern möglich, in elternzeit zu gehen. es wird kein unterschied gemacht zu leiblichen kindern, dass heißt, du könntest dir die elternzeit auch beispielsweise aufteilen, solange du den zweiten teil bis zur vollendung des achten lebensjahres des kindes nimmst. die bundesregierung hat zu diesem thema eine sehr gute broschüre herausgegeben. googel einfach mal.
wenn du noch fragen hast, immer her damit :-)
liebe grüße nicci mit jessica *08.08.03, dauerpflege seit 26.02.04 und eigenkreation niklas *26.09.05
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren