Suchen Menü

Re: Wollen ein Pflegekind aufnehmen

Hallo Tanja,
ich würde besonderen Wert auf die Begleitung legen. Also, was bietet der Träger an Hintergrunddiensten (Krisenintervention), fachlicher Unterstützung, Teamarbeit, Fortbildungsmöglichkeiten etc. an. Außerdem: Wie laufen Anbahnungen ab, wie stellt sich der Träger die Elternarbeit vor? Einige Träger lehnen den Kontakt der Kinder zu ihrer Herkunftsfamilie ab, dass halte ich für fatal.
Es gibt sicher noch mehr, aber das fällt mir spontan ein.
LG. Natascha
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 14.04.2006, 08:10 Uhr  |  Antworten: 0
    Noch was: Ich würde auf jeden Fall fragen, wie lange die Kinder bei dem...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Umstandsmode - Welche Größe ist die...

    In der Schwangerschaft verändert sich der Körper jeder Frau. Nicht nur der Bauch wird dicker; Brust- und Hüftumfang verändern sich ebenfalls. Umstandsmode trägt dieser körperlichen... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren