Suchen Menü

Re: Wollen ein Pflegekind aufnehmen

Hallo Tanja,
ich würde besonderen Wert auf die Begleitung legen. Also, was bietet der Träger an Hintergrunddiensten (Krisenintervention), fachlicher Unterstützung, Teamarbeit, Fortbildungsmöglichkeiten etc. an. Außerdem: Wie laufen Anbahnungen ab, wie stellt sich der Träger die Elternarbeit vor? Einige Träger lehnen den Kontakt der Kinder zu ihrer Herkunftsfamilie ab, dass halte ich für fatal.
Es gibt sicher noch mehr, aber das fällt mir spontan ein.
LG. Natascha
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 14.04.2006, 08:10 Uhr  |  Antworten: 0
    Noch was: Ich würde auf jeden Fall fragen, wie lange die Kinder bei dem...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren