Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 21. März 2019
Menu

Re: Das Rätsel ist gelöst.

Hut ab vor eurer mutigen Entscheidung!
Finde ich toll, dass ihr euch bewußt für ein Kind mit total unsicherer Prognose entschieden habt.
Ich finde allerdings das Vorgehen eures JuA's echt total komisch. Warum stellen die gleich 3 Familien das Kind vor? Und dann warten sie, wer ja sagt- und dann???
Hm, bei uns bekommt immer erst ein Paar ein Kind vorgestellt, und erst wenn die ablehnen, geht es weiter.
OK, der Nachteil ist halt dabei, dass bei einem Nein das Kind noch länger in der Bereitschaftspflege verbleiben muss. Also, für das Kind ist euer Vorgehen vielleicht doch besser.
Aber kommt da dann nicht so ein "Konkurrenz"-Gefühl auf? Wer sagt als erstes ja? Ist jetzt NICHT auf euch bezogen!!!
Ich frag mich nur, wie es mir selbst damit gehen würde- Achterbahn wäre wohl ruhig dagegen.
Ich wünsch euch, dass das richtige für eure Familie passiert- was auch immer das sein mag.
LG;
Angel
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Einnistung

    Einnistung ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle in der Wand der Gebärmutter einnistet. Sie erfolgt etwa fünf bis zehn Tage nach der Befruchtung der Eizelle. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang