Suchen Menü

Re: Das Rätsel ist gelöst.

Hut ab vor eurer mutigen Entscheidung!
Finde ich toll, dass ihr euch bewußt für ein Kind mit total unsicherer Prognose entschieden habt.
Ich finde allerdings das Vorgehen eures JuA's echt total komisch. Warum stellen die gleich 3 Familien das Kind vor? Und dann warten sie, wer ja sagt- und dann???
Hm, bei uns bekommt immer erst ein Paar ein Kind vorgestellt, und erst wenn die ablehnen, geht es weiter.
OK, der Nachteil ist halt dabei, dass bei einem Nein das Kind noch länger in der Bereitschaftspflege verbleiben muss. Also, für das Kind ist euer Vorgehen vielleicht doch besser.
Aber kommt da dann nicht so ein "Konkurrenz"-Gefühl auf? Wer sagt als erstes ja? Ist jetzt NICHT auf euch bezogen!!!
Ich frag mich nur, wie es mir selbst damit gehen würde- Achterbahn wäre wohl ruhig dagegen.
Ich wünsch euch, dass das richtige für eure Familie passiert- was auch immer das sein mag.
LG;
Angel
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren