Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 25. September 2018
Menu

Re: Katastrophen Hausbesuch

Hi,
wegen der Stimu. Wir sind beide gesetzlich krankenversichert bei der Taununs BKK. Aber auf die Krankenkasse kommt es nicht an. Das ist gesetzlich geregelt das Stimulationen nicht privat bezahlt werden müssen. Mein mein Reproarzt hat gesagt im schnitt übernehemen die Kassen 7 Versuche. Bei Antrag und Bedarf auch mehr. Ich hatte diesen Gedanken eigendlich schon aus meinem Kopf gestrichen und lange mit meiner Psychologin daran gearbeitet, aber seit dem Hausbesuch keimt der Gedanke immer mehr in mir es doch nochmal auf diesem Weg zu probieren.
ela
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang