Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 26. September 2018
Menu

Re: Katastrophen Hausbesuch

Hallo...
Das tut mir echt leid, was dir da passiert ist.
Ich kann dir dazu nur sagen, jedes JA ist da anders...
Als meine Mutter vor 22 jahren ein Pflegekind aufgenommen hat, musste sie die den JA-Tanten quasi das Zimme rmeines Pflegebruders aufzwingen, denn die wollten das gar nicht sehen, auch nicht das Haus.
Wenn meine Mutter nicht drauf bestanden hätte wuessten die bis heute net ob der ein Bett hat. Muss dazu sagen, mein bruder ist jetzt 23 und schwerstbehindert.
Aber ich gebe dir recht...jeder Trottel darf Kinder bekommen, aber die bei denen es Hilfe braucht, der wird gemassregelt beleidigt etc.
Unser Staat ist nicht mehr schön...
Wir sind bei unserem JA gemeldet und haben für ein Adoptivkind sieben jahre Wartezeit.
Bei einem anderen das ca.70km weiter weg liegt sind wir für ein pflegkind gemeldet..hatten letzte Woche unser Seminar und jetzt steht da der hausbesuch an.
Hab echt Bammel was da noch auf uns zu kommt....
Das zweit JA gibt als Auflage, wenn ein Kind in die Familie kommt, dass man ein Jahr lang verhüten muss um dem Kind den Einstieg in die Familie so leicht wie möglich zu halten. Das finde ich voll irre..einem so was abzuverlangen
Von einer Bekannten aus München habe ich letzte Woche gehört, die sich dort für ein Adoptivkind beworben hat, der wurde beim gespräch gesagt, es muessen im Monat nach Abzug aller Kosten noch 3000 Euro zur Verfügung sein um ein Kind zu adoptieren.
Ich kann nur noch den Kopf schütteln.
Sind wir nicht schon gestraft genug, dass wir das alles auf uns nehmen, weil uns eigene Kinder vorenthalten sind?
Sorry, musste mir mal Luft machen....
Liebe Grüsse
Beatrice
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang