Suchen Menü

Re: Was muss ein 5-jähriger können?

Hallo,
vielen Dank erstmal für Deine schnelle Antwort!
Leider kann mein Mann nicht mit ihr darüber sprechen - gut - es ab und an anreißen, aber sie reagiert dann wiederum sehr genervt (ist noch untertrieben) und meint eigentlich, dass alles in Ordnung sei. Leider ist das eben nicht der Fall - die Benimmregeln und das Sprechen sind eine Sache, aber leider fällt er immer wieder im Kindergarten auf und war wohl auch schon des öfteren beim Kinderarzt bzw. bei einer Psychologin, die beide gewisse Schwächen feststellten. Gut - eigentlich sehe ich die von denen festgestellten Mängel nicht, aber leider ist wohl auch ein Körnchen Wahrheit dabei. Aber genauso, wie sie während der SS geraucht hat, ignoriert sie eben auch jetzt diverse Ratschläge. Mir tut der Kleine nur leid, weil nächstes Jahr kommt er in die Schule - und dann??? Er ist nicht blöd, eigentlich sehr schlau, aber dann mitunter auch wieder einfältig und vor allem sehr tolpatschig (woran auch immer das liegen mag).
Aber wie schon erwähnt - im Prinzip ist es vergebene Liebesmüh - denn - wie soll ein Kind Regeln verstehen und umsetzen, wenn es widersprüchliche Anweisungen bekommt.
Alles nicht so einfach!
Gruß,
Anne
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren