Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 22. Mai 2019
Menu

Re: Mein Mann "ignoriert" meine Tochter. HILFE!!!

Hallo, Silvia!
Ich hab mich hier eingeschlichen, zum einen weil ich in einer Patchwork-Familie aufgewachsen bin und zum anderen weil auch ich einen "gebrauchten" Mann habe. Zwar haben wir seinen Sohn (12 J.)aus erster Ehe nur am WE bei uns, aber auch hier muss ein Zusammenleben möglich sein.
Ich liebe Dominik zwar nicht wie meine eigenen Kinder, aber doch so, dass ich alles dafür tun würde, dass es ihm gut geht. Könnte mir auch vorstellen, dass er zu uns zieht. Sicherlich waren die ersten Jahre (ich kenne ihn, seit er 5 ist) nicht einfach - vor allem für ihn... aber wir haben das gut hingekriegt. er ist das Kind und kann nun wirklich nichts für die Fehler seiner Eltern!
Und nun zu deiner Situation. Ich an deiner Stelle würde, wenn die Gespräche auf Dauer nichts nützen, Deiner Tochter zuliebe eine Trennung ins Auge fassen. Sag ihm das! Er war sich bewußt, dass er eine Frau MIT Kind hat, wenn er sich für dich entscheidet!! Wenn man damit nicht leben kann, dann kann ich doch mit dieser Frau keine eigene Familie gründen!! Von wegen Eifersucht etc.! Man ist in einem Alter, in dem die meisten schon ein Vorleben - auch im sexuellen Bereich - haben, oder? Jetzt die Tochter mit der begründung Eifersucht zu ignorieren ist katastrophal! Für Dich, die gemeinsamen Kinder, die das ja mitkriegen und irgendwann auch mal in diese Wunde schlagen, und vor allem für Deine Große!
Mein Gott! Macht die Augen auf und tut was! Lasst Euch beraten, redet, aber BITTE lass es auf keinen Fall soo weitergehen! Gerade pubertierende Kinder haben so schon ihre Probleme, wenn sie in "normalen" Familien aufwachsen - ich hoffe, du verstehst, wie ich das meine - und dann weder von ihrem Vater noch von ihrem Stiefvater Liebe zu bekommen grenzt schon an seelischer Grausamkeit. Das kannst DU mit deiner Mutterliebe - und wenn sie 100fach vorhanden ist - nicht ersetzen!
Du kannst jederzeit - auch privat - posten!
VGLG Michaela
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Babyphone Vergleich

    Die Top 5 Babyphones im VergleichNatürlich ist es kaum möglich, ständig an der Seite eines Babys zu sein. Schon gar nicht nachts, wenn sich Mama und Papa endlich über einige... Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

  • 32. Schwangerschaftswoche (32. SSW)

    Spätestens in der 32. Schwangerschaftswoche steht die letzte große Ultraschalluntersuchung an. Auch in den eigenen vier Wänden ist bei Ihnen jetzt wahrscheinlich viel los:... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang