Suchen Menü

Re: Achtung lang! Meine Meinung

Hallo Janine,
da haste aber die Meinung gegeigt bekommen (Beitrag von Michaela); nun ja, so ganz Unrecht hat sie nicht. Ist das nicht schmerzhaft für Dich, wenn Du diese vielen Meinungen liest und Du Dich immer und immer wieder mit der Thematik konfrontiert siehst (durch andere) und Dich damit auseinandersetzen musst? Aber mit den Gefühlen ist das eben so eine Sache. Sie sind da, sie beeinflussen unser Denken und - vor allem - unser Handeln, sie beschäftigen uns ständig und lassen sich eben NICHT verdrängen oder abschalten, wie man zum Beispiel einen Lichtschalter ein- und ausknipst.
Weswegen ich Dir aber heute eigentlich schreibe: Ich finde, Dein Mann sollte schon ein bisschen auf Dich eingehen! Er weiß doch, so wie ich das heraus lese, wie sehr Dich die ganze Situation belastet. Bei aller Liebe zum Kind - ich denke, er sollte, um Dir das Ganze ein bisschen zu erleichtern, doch wenigstens ein paar Abstriche machen. Wird wohl schwierig werden bzw. bleiben.
Liebe Grüße
Susanne
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren