Suchen Menü

Re: Achtung lang! Meine Meinung

hallo ösiprinzessin(leider weiß ich deinen namen nicht) ;)
lieben danke erstmal für deine antwort!
es tut mir immer wieder gut, zu lesen, dass ich nicht alleine bin mit meinen gefühlen!
ja, auch ich bin mega schlecht gelaunt, aggressiv etc. wenn die woche bevorsteht an dem die tochter meines mannes kommen soll!
wie gesagt, ich habe sie dann 1 ganze woche, wobei sie hierbei auch gern mal 1 oder 2 tage bei ihrer oma schläft!
na ja, aber mir ist halt leider jeder tag den sie hier ist zu viel! :(
ja, ich gebe dir völlig recht, die kinder haben sich das nicht ausgesucht und können natürlich nix dafür dass die stiefmutter nicht mit der situation klar kommt, ......
aber das zu wissen erleichtert mir keinesfalls die situation!
rational und objektiv betrachtet ist mir das klar, aber emotional nicht umsetzbar.... wenn du weißt was ich damit meine?!
nun ja, du hast das "glück" dass dein mann emotional anscheinend ein problem damit hat, ein kind von einer "blöden" frau zu haben!? und er sich durch dieses kind an sie erinnert fühlt!
glaube mir, auch wenn du es vielleicht nicht so siehst, aber das kann dir das ganze und den umgang mit dem kind nur erleichtern.....!
was wäre wenn dein mann dieses kind über alles liebt(so wie mein mann) und es am liebsten jeden tag um sich hätte???
er findet seine exfrau zwar auch extrem scheisse, aber sein kind liebt er abgöttisch!
mir sträuben sich die nackenhaare, wenn ich ihn mit seiner tochter kuscheln sehe oder er ihr liebevoll durchs haar streicht....! ich stelle mir dann vor, es wäre seine exfrau und denke auch an den sex den die beiden hatten, als sie dieses kind zeugten!!!!!!! WÜRG!!!
nun ja, wenn ich glück habe, wird sich vielleicht bald etwas an der regelung: 1 woche wir, 1 woche mutter, was ändern!??????
mutter will ein gespräch mit ihm darüber führen, aber mein mann sagt allen ernstes: ICH WILL ABER KEIN WE-PAPA SEIN!!!
ich möchte meine tochter öfter sehen als alle 14 tage!
was soll ich dazu sagen, ausser : HILFE!!!
bis dann, janine
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren