Ein Angebot von Lifeline
Montag, 24. September 2018
Menu

Re: Mein Mann "ignoriert" meine Tochter. HILFE!!!

Hallo,
ich danke Euch schonmal für die lieben Postings.
Bei meinem Mann kann ich mir nicht vorstellen daß es eine Art "Eifersucht" ist.
Was es aber wirklich ist, weiß ich nicht und ich bin mir noch nicht mal sicher, daß er es weiß.
Was eine "Trennung in Erwägung ziehen" angeht, ist das nicht so einfach.
Uns verbindet natürlich nicht nur dieses Problem, sondern auch viele andere Dinge, positive Dinge.
Natülich belastet mich das Ganze außerordentlich und ich weiß nicht ob diese Belastung lange durchhalte.
Ich hoffe einfach daß er irgendwann, aus irgendeinem Grunde merkt, was er da anrichtet ohne sich darüber bewußt zu sein.
Danke für jedes Posting
Silvia
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang