Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 22. September 2018
Menu

Re: Adoptieren....sorry sehr lang

Hallo,
ist schwierig. Einerseits sollte der Vater immer Vater bleiben. Aber wenn der nicht mitspielt....
Ich finde es toll, wenn Dein Mann sich so zu dem Kleinen bekennen will. Wenn ihr alle damit glücklicher seid und der Erzeuger darüber froh ist, ihn so auch "loszuwerden", dann macht es halt. Ich würde nur von Anfang an mit offenen Karten spielen. Ehrlich sagen, dass er adoptiert ist. Das ist ja auch irgendwie ein besonderer Liebesbeweis.
Dass das JA dagegen ist, verstehe ich gar nicht, das kann denen doch piepegal sein, ob der Junge dann Anspruch auf Unterhalt hat. Tatsache ist lediglich, dass der Erzeuger dann fein raus ist und Dein Mann auch verpflichtet bleiben würde, falls IHR euch mal trennt. Ist nicht zu wünschen, aber sollte er mit überlegen. Vorteil ist, dass Dein Sohn nicht zum Spielball der Ämter wird, wenn Dir mal was passieren sollte (Gott bewahre), dann bleibt ihm sein Adoptivvater immer als Familie erhalten.
LG Conny
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang