Ein Angebot von Lifeline
Montag, 24. September 2018
Menu

Hilfeeeee!

Hallo, Ihr Lieben!
Jetzt geht es schon seit über 2 Stunden. Sohnemann klettert aus dem Bett, klettert zur Tochter. Diese schreit. Sohnemann klettert wieder raus, räumt irgendwas aus, schlägt die Tür etc.
Ich bin bestimmt schon 10 Mal drin gewesen und habe ihn wieder ins Bett gelegt. Mein Mann auch. Macht also 20.
Wie verhält man sich da am besten?
Ich lege ihn halt immer wieder ohne großes Trara ins Bett zurück.
Wie lange dauert diese "Phase"?
So ein Mist, gerade heute, da ich morgen wieder arbeiten muss. Langsam sollte ich auch ins Bett, aber wenn die Ratzen noch nicht schlafen, muss ich wohl noch warten.
Eine geplagte Anne
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang