Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 25. September 2018
Menu

Utrogest

Hallo!!!
Nachdem ich noch in meinem 1. Clomizyklus stecke, am 22. Zyklustag aber schon einen negativen Bluttest (also nicht schwanger) hatte, habe ich zeitgleich aufgehört Utrogest (1 Tabl. vaginal pro Tag) zu nehmen. Jetzt bin ich schon 4 Tage überfällig. Könnt Ihr mir vielleicht sagen, wielange sich denn die Regel verschieben kann durch Utrogest, zumal ich Utrogest nicht bis zum 28 ZT sondern nur bis zum 22 ZT genommen habe? Für jede Antwort bin ich sehr dankbar.
Herzliche Grüße
Petra
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 03.08.2006, 08:34 Uhr  |  Antworten: 0
    Vielleicht war der 22. Zyklustag für endgültige Aussagen zu früh???...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang