Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 19. September 2018
Menu

Verzögerung der Mens nach neg. Icsi?

Liebes Ärzteteam,
ich hatte am 01.07. Transfer von 2 Eizellen nach Icsi. Am 17.07. war der Bluttest mit einem ß-hcg von 3,.. und Progesteron von 16,.. negativ. Am 20.07. setzte meine Mens ein.
Ich hatte immer einen super-regelmäßigen Zyklus von 28/29 Tagen. Nun hätte ich am 17.8. meine nächste Mens bekommen müssen. Bis heute warte ich darauf. Ich möchte so gerne mit Kryo weiter machen, deshalb fällt das warten etwas schwer.
Ist das normal dass sich nach Icsi der Zyklus so verschiebt und so dermaßen lange dauert? Ich kenne diese Unregelmäßigkeiten gar nicht.
Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße
Sabine
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang