Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 18. Juni 2019
Menu

Re: Vorkindergarten - ja oder nein?

Hy, also das ist schon schwierig.
Also wenn dann würd ich sie bei der Tagesmutter lassen und auf den Vorkindergarten verzichten, dann bist du auf der sicheren Seite.
Wir unterschätzen aber unsre Kinder auch oft und bekommen ein schlechtes Gewissen. Kann sein, dass ihr das gar nichts ausmacht, wenn sie 6Monate erst da hingeht und dann in den Kiga. Meine Maus wäre da so, ihr wär das sicher egal, die geht überall hin und mit jeden mit *schnief*
Du weißt selbst am Besten über dein Kind bescheid. Wenn es ziemlich gut aussieht mit dem Kiga, dann lass es sein. Tagesmutter reicht bis dahin.
Andererseits wäre der Vorkindergarten eine gute Eingewöhnung auf den "richtigen" und macht ihr sicherlich auch viel Spaß. Ich würd das aus dem Bauch entscheiden je nachdem ob mein Kind eben ein Typ ist der aus sich rausgeht oder eher schüchtern.
Du machst das schon richtig. Wenn du das Gefühl hast die Tagesmutter reicht bis dahin, dann ist das auch ok.
Ciaoi
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang