Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 22. März 2019
Menu

Re: Mittagsschlaf verbieten?

Hallo Sally,
meine Kleine geht auch immer abends um 22h ins Bett und schläft bis 7h
morgens. Nach dem 1. Frühstück schläft sie noch etwa 1 Std (wenn ich Glück
habe, meistens aber weniger). Der Nachtschlaf dauert also 10 Std + 1 Std
Mittagschlaf. Das reicht ihr und sie ist eigentlich immer fit (außer ihre BZ-Werte
sind zu hoch oder zu tief, dann wird sie quengelig).
Wie lange schläft Deiner denn nachts? Manche Mütter meinen ja, die Kinder
müssten 12 Stunden oder mehr am Stück schlafen und wundern sich dann, wenn
die Kinder nach 8 Stunden schon nicht mehr schlafen wollen ;-)
LG Lili m. Katharina *24.09.03
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Einnistung

    Einnistung ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle in der Wand der Gebärmutter einnistet. Sie erfolgt etwa fünf bis zehn Tage nach der Befruchtung der Eizelle. Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang