Suchen Menü

Re: Mittagsschlaf verbieten?

hast Du abends den FErnseher laufen, ist nämlich nicht gerade schalffördernd.
Das ist das einzige was mir dazu einfällt. Und: nachmittags raus (egal was für Wetter) und viel rennen, weit laufen, Ballspiele etc., das macht müde. 6.30 morgends ist für ein Kind nicht besonders früh, eher normal. Und vielleicht eine anstrengende, lange Geschichte vorlesen. Grimmes Märchen ist z.B. für so ein Kind sehr "schwierige" Literatur.
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren