Suchen Menü

Re: Haben schon alle einen KiGa-Platz? Alternativen?

Huhu!
Mit großem Zufall und Glück haben wir in einem Kiga noch nen Tagesplatz "ergattert" (Silvana wird im November 3). Jetzt geht sie nach den Sommerferien ab August in den Kiga - zwar müssen wir dann ein paar Monate den hohen Beitrag für ein Kleinkind unter 3 zahlen - aber was soll's ich hatte gar nicht mit nem Platz gerechnet. Es ist die Einrichtung, wo meine Große schon drinnen war - vielleicht spielte das ja ne Rolle.
Ich würde nämlich auch sehr gerne wieder arbeiten und bin über die "sichere" Unterbringung heilfroh.
Ansonsten wäre sie in eine Vorkindergartengruppe gegangen, das kostet nur 50 Euro im Monat und wäre von Mi-Fr immer von 8-12 Uhr gewesen. Dann hätte ich zumindest einen Minijob annehmen können.
Viel Glück für Euch und LG
Tina und Silvana (19.11.03)
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Übersicht aller Foren