Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 26. September 2018
Menu

Re: Nachts trocken- wie macht man das?

Hallo Katarina,
schließe mich Katrin voll an. Noch der Tipp: lege auf das Laken noch zusätzlich mehrere dicke Saunatücher, die nicht verrutschen. Dann kannst du dir nachts das Laken abziehen sparen. Geht schneller :-)
Meine Große war tags auch früh trocken, nachts erst mit 4,5. Wir haben dann einen Kalender angefertigt, in den sie jeden Morgen eine Wolke (nass) oder eine Sonne (trocken) eintragen durfte. Gedauert hat es ca. 2 Wochen jede Nacht nass, dann noch 2 Wochen selten nass und danach nie wieder.
Wenn das in 4-6 Wochen nicht funktioniert, sollte man aber auch organische Ursachen beim Kiarzt ausschließen lassen.
LG, Heike
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang