Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 22. September 2018
Menu

Re: Vollmilch abkochen?

Moin,
es gibt halt Griessorten, die erst quellen, wenn man die Milch aufkocht.
Wenn man "Baby-Griesbrei" aus dem Regal mit der Babynahrung nimmt, der eher die Konsistenz von feinem Mehl hat, dann braucht man die Milch in der Tat nur zur erwärmen.
Die "Breie" von Alnatura, Bioland, Holle, etc.pp, aus eben dem Regal mit der Babynahrung, lösen sich sogar in kaltem Joghurt relativ gut auf ;-)
Direkt aus dem Kühlschrank würde ich die Milch nicht geben, das schlägt bei Säuglingen bzw. Kleinkindern meist ziemlich auf die Verdauung und in die Windel durch ;-)
Holen Sie die Milch einfach so 10-15 Minuten vorher aus dem Kühlschrank raus.
Handelsübliche Vollmilch brauchen Sie ebensowenig abzukochen wie Leitungs- oder Sprudelwasser in dem Alter.
HTH?
C.
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang