Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 20. September 2018
Menu

Re: Allergiegefährdetes Kind welche Nahrung???

Hallo,
erstmal ganz herzlichen dank für ihre antwort. Die allergie gefahr meiner tochter besteht daher, weil ich selber allergikerin bin meine ganze familie belastet ist und die familie meines mannes allergie belastet ist. Daher geh ich davon aus, dass auch meine tochter belastet ist.
Wie macht sich das eigentlich bemerkbar ob mein kind z.B. die normale Pre Nahrung nicht verträgt?
liebe Grüsse
sibel
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang