Ein Angebot von Lifeline
Montag, 24. September 2018
Menu

Re: eine bitte an die ks mütter

hi , weder habe ich den hero gespielt noch sonst was, ich hatte eine hebi die jeden tag kam und habe mich auch so ans wochenbett gehalten, ich hatte nie vorher einen enlauf und habe denen auch nicht auf den tisch gekackt lol.
bei dem ks davor wurde ich auch nach 3 tagen entlassen, und wozu im kh rumliegen wenn man auch zu hause liegen kann und da ich keine schmerzen hatte und sonst keine probleme was soll ich da rum liegen wo man sich zu hause eh wohler fühlt , gut ich war auch in keinem normalen kh sondern in einem antroposophischen ich wure entlassen aber nicht auf eigene verantwortung.
ich sehe einen ks nicht so dramatisch an klar wird der bauch aufgemacht aber wenn alles schnell verheilt und nichts ist sricht auch nichts dagegen.da fand ich meine popo op schmerzhafter und schllimmer.
lg lili
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang