Ein Angebot von Lifeline
Montag, 24. September 2018
Menu

Re: Re:Mandy

Hallo,
das Problem ist in diesem speziellen Fall aber nicht WKS ja/nein, sondern ein ganz spezielles anaesthesiologisches Problem, naemlich ihre Neigung zur Malignen Hyperthermie.
Das ist der anaesthesiologische Super-GAU.
Sollte es also irgendwie die Moeglichkeit geben, eine Anaesthesie - vor allem eine Vollnarkose - zu umgehen, dann sollte man das machen. In dem Fall: Versuch der Spontanentbindung - was bei einer 7.gebaehrenden aus geburtshilflicher Sicht keine Probleme erwarten laesst.
Wenn doch - gut, dann *muss* es halt ein KS sein. Das sollte man aber nur im Notfall machen.
Im Uebrigen ist es - im Gegensatz zu einer OP bei einer Nicht-Schwangeren mit Maligner Hyperthermie - nicht ganz so einfach eine Vollnarkose zur Sectio zu machen: saemtliche fuer eine Sectio bewaehrten - und dafuer zugelassenen (!) - Medikamente sind klassische Trigger der Malignen Hyperthermie. Also muesste man hier - wenn man eine elektive Sectio in Vollnarkose machen wuerde - noch ein zusaetzliches Risiko (Verwendung von in der SS nicht zugelassener Medikamente; Verzicht auf schnell-wirksames Muskelrelaxans etc.) eingehen.
*DIESE* Narkose durchzufuehren wuerde ich verweigern.
LG, Karen
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang