Re: Spinale oder PDA - konkrete Vor- bzw. Nachteile

Hallo,
etwas spät, aber besser als gar nicht-
die für dich bemerkbaren Hauptunterschiede:
PDA kann nachgespritzt werden, Spinale nicht
bei der PDA spürt man die Beine noch, hat ein Druckempfinden, aber keine Schmerzen-
bei der Spinalen spürst du ab dem Po nichts mehr- als ob alles weg wäre.
Die Spinale-Spritze soll dünner sein- ich konnte da aber keinen Unterschied bemerken- kommt da eher auf denjenigen an, der die Spritze setzt.
Spinale wirkt schneller als die PDA und ist auch schneller wieder weg-
die PDA wirkt länger (bei mir von morgens 8.00 Uhr bis abends 22.00 Uhr...), man kann aber trotzdem gehen
ich fand den PDA-KS tausend-mal besser- aber das sieht ja jeder anders *g*.
LG und alles Gute
Noori
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 32. Schwangerschaftswoche (32. SSW)

    Spätestens in der 32. Schwangerschaftswoche steht die letzte große Ultraschalluntersuchung an. Auch in den eigenen vier Wänden ist bei Ihnen jetzt wahrscheinlich viel los:... Mehr...

Übersicht aller Foren