Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 24. März 2019
Menu

Re: Schwanger vor der empfohlenen Wartezeit?

Huhu Tembo,
ja ist er. Es wurde bei ET+9 eingeleitet - GRUSELIG und NIE WIEDER!!!! Fruchtwasser war grün, Herztöne fielen immer mehr ab und letztendlich Not-KS (wenn Du die ganze "tolle" Geschichte lesen willst - ist unter Colins Namen in meinem Profil zu finden)
Ich habe immer noch daran zu knabbern, obwohl es am Mittwoch nun schon 2 Jahre her ist... Sowas möchte ich nicht nochmal mitmachen. Momentan bin ich der Meinung: geplanter KS so kurz wie möglich vor ET und falls sie sich alleine auf den Weg macht evtl. probieren, aber beim geringsten Problemchen KS.
Aber wer weiss wie sich meine Meinung bis zur Geburt noch verändert? Wie isses bei Dir? Was strebst Du so an?
Liebe Grüsse,
Sunny 19+6
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang