Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 20. September 2018
Menu

Re: Kaiserschnitt oder normale Geburt? Bin unsiche

hallo miri,
also meine 1. geburt war ein notkaiserschnitt. hinzukommend in der 27.ssw.
meine 2. tochter wollte ich eigentlich von anfang an per ks zur welt bringen. nicht wegen angst zwecks ruptur (das risiko ist sehr sehr minimal), sondern weil ich angst hatte, ihr könnte in den letzten tagen was passieren, sie in mir oder bei der normalen geburt sterben. sicher idiotisch, aber so dachte ich halt.
ich hatte für den 18.10.05 einen ks-termin (10 tage vor et). dann bekam ich am 11.10. abends wehen. die waren heftig, alle 5 minuten, teilwesie schon mal alle 3 min. das kh, indem der ks sein sollte, schickte mich wieder heim, da mumu noch net auf war. ich war inzwischen bereit, meine tochter normal zur welt zu bringen, da ich es als zeichen sah, dass sie sich allein ankündigte.
aber nach 43h wehen mit nur 2cm mumu eröffnung machte meine tochter schlapp und wurde per nks geholt. es sollte ein geplanter ks nach meinem ausdrücklichem wunsch am nächsten morgen statt finden.
einen dammriss hatte ich somit also nie. aber besonders jetzt bei meiner kleinen maus lag ich mit 2 mamas im zimmer, die damm-/und scheidenriß hatten. während ich am nächsten morgen aufstand, alleine duschen ging, konnten die zwei sich nur mit hilfe und sturzbächen von blut fortbewegen. sie war viel unbeweglicher als ich.
ich muß sagen, dass ich körperlich beide ks net schlimm fand. ich hatte keine schmerzen, nur unangenehme druckgefühle. für mich persönlich viel weniger schlimm, als der gedanke an einen dammriss.
zu mir sagten die hebammen nach der geburt, dass eine normale geburt wohl nie geklappt hätte, da ich im kopf einfach auch zu war, halt nicht frei dafür. dass zum einen durch die vorgeschichte mit meiner 1. tochter und weil ich von anfang an für klein amelie einen ks wollte.
überleg es dir gut. du mußt dich m.e. klar für eines entscheiden können, um bereit zu sein.
vlg, nicki mit talissa und amelie
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang