Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 26. September 2018
Menu

Re: mal einmische..

Hi Glasi, ich hatte 2 KS--einen Not-KS und einen geplanten KS. Ich war nach dem 1. KS relativ schnell wieder auf den Beinen, da waren auch die Schwestern erstaunt. Relativ heißt, ich hatte um 23 Uhr den KS und bin am nächsten Abend aufgestanden. Wenn ich hier dann lese, dass manche morgens operiert wurden und um die Mittagszeit dann schon rumliefen und ihr Baby versorgen konnten, dann kann ich es kaum glauben. Auch kann ich es nicht glauben, wenn manche behaupten überhaupt KEINE Schmerzen danach gehabt zu haben.
Ich denke auch, dass sich vehemente WKS-Verfechterinnen kaum hier hinstellen werden und von negativen Seiten ihres KS berichten werden.
Meine 2. Geburt, kein WKS, aber ein gewollter KS wegen der Vorgeschichte, empfand ich als extrem ätzend und ich war erst am 3. Tag wieder auf den Beinen.
Also kann ich das Gerücht von wegen ungewollte KS werden schlimmer empfunden, nicht bestätigen.
LG Kim
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 07.08.2006, 18:24 Uhr  |  Antworten: 2
    Hallo Kim, Schmerzen muss man ja nicht haben. Manche KKH regeln das schon...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang