Suchen Menü

@orca

Liebe Tanja,
hab gestern auch dein Posting gelesen, hoffe, dir gehts inzwischen besser...
Ich denke, dass der Druck Kiwu+Heirat zuviel für ihn war, und er so ne Art Torschlußpanik bekommen hat. Besonders sicher wegen des Babys. Denn so ein Kind ist etwas ganz entgülutiges. Nicht für eine gewisse Zeit, sondern im Grunde für den Rest unseres Lebens. Eigentlich genau wie eine Heirat.
B. hatte vor ein paar Monaten auch mal sowas gesagt, ich würde ihn total unter Druck setzen, und das konnte er mir noch nicht mal "normal" sagen, sondern, als er leicht angetrunken war. Ich glaub, für die Männer ist es auch schwierig, dass zuzugeben. So über Gefühle sprechen, und eingestehen, dass ihnen was zuviel wird...
da ziehen sie dann lieber gleich die komplette Notbremse, und stellen die Beziehung infrage.
Du wirst sicher die nötige Geduld aufbringen, um ihm den Druck zu nehmen. Auch wenn man selber meint, man hätte gar keinen Druck aufgebaut...
Ich wünsch dir alles Gute, und glaube fest daran, dass bei euch wieder alles gut wird!!!
gglG Kerstin
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 18.06.2002, 12:27 Uhr  |  Antworten: 4
    Heute gehts mir schon wieder vieeel besser, M. ist sehr lieb und...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren