Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 20. September 2018
Menu

Antibiotika: was würdet Ihr tun?

Hallo!
Bin in letzter Zeit nicht mehr so oft im Forum - ich hoffe aber, daß Ihr mir trotzdem weiterhelft. Ich weiß echt nicht, was ich tun soll.
Benedikt hat seit Montag Husten, dann kam Schnupfen dazu. Von Dienstag auf Mittwoch hat er ganz schlecht geschlafen, war lange wach, hat gehustet. Am Mittwoch morgen 39.7, den ganzen Tag über Fieber zw. 39.0 und 39.7 trotz Saft und Wadenwickel. Abends dann "nur" noch 38.5, die Nacht war bis auf ein paar Hustenanfällen ganz gut, morgens hat der Husten auch deutlich nachgelassen.
Meine Mama war heute mit ihm beim HNO, weil ich mit Lukas zur Logo mußte. Der HNO meinte, es könnte Scharlach werden, weil grade im Umlauf, Lymphknoten geschwollen, keine Halsentzündung, Abstrich noch negativ. Die Ohren sind nicht gerötet, aber zu und voller Flüssigkeit. Er meinte auf jeden Fall AB, weil evt. bis morgen schon eindeutige Scharlachsymptome da sind und aufs WE dann ja kein Arzt mehr erreichbar ist.
Heute hat er kein Fieber mehr, hustet noch, ist noch nicht fit, aber spielt wieder, macht Quatsch mit Lukas ...
Soll ich jetzt wirklich AB geben?? Bei "Verdacht" auf Scharlach? Oder lieber morgen nochmal zum Hausarzt? Der kann aber keinen Scharlach-Schnelltest machen und dann krieg ich da ja ein Ergebnis erst nächste Woche.
Wenn es Scharlach wäre, geht denn dann das Fieber so schnell einfach wieder weg? Und müßte er da nicht eine massive Halsentzündung haben?
Sorry, sehr lang geworden, aber jetzt wißt Ihr ausführlich wie es aussieht und könnt mir hoffentlich Eure Meinungen/Tips dazu mitteilen.
Lg, Silke mit Lukas u. Benedikt
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang