Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 26. September 2018
Menu

Re: Wie nachts trocken?

Hallo Cassi,
unsere Tocher Hannah, inzwischen 3 1/2 war auch mit gut 2 Jahren "trocken". Allerdings immer wieder mit Rückfällen. Ich glaube, ich habe mir viel zu viele Gedanken gemacht und mich selber und dadurch auch Hannah einfach zu sehr unter Druck gesetzt. Mit dieser Einsicht im Hinterkopf habe ich es einfach gelassener angehen lassen und sie ihren eigenen Rhytmus finden lassen und ihr Zeit gegeben. Seitdem ist es für uns beide wesentlich entspannter und inzwischen wacht sie nachts auch auf, wenn sie muß. Bis dahin habe ich ihr nachts keine Windel, sondern Pampers-Trainers umgetan und ihr das als "echte" Unterwäsche verkauft. Fand sie prima und es hat ihr sehr geholfen.
Liebe Grüße,
Chrissi
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 29.07.2005, 11:23 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Chrissi, erstmal danke. Ich lasse es auch ruhig angehen, aber unser...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang