Suchen Menü

Re: und das in Zeiten der Vogelgrippe

was ist schon wahrheit zaches...
der artikel kommt mir jedenfalls eingefärbt vor.die spanische grippe mit millionen toten ist meines wissens nach nachweisbar eine mutation gewesen.daher ja auch die angst ,dass sich diese form der mutation wiederholt.todesfälle bei tamiflu-einahme vs.todesfälle OHNE behandlung,wo ist da die statistik?unbeschränkter zugriff von tamiflu führt sicher zu noch mehr resistenzen.ist aber bekannt,dass ein anderes mittel dies bislang (noch) nicht zeigt.
der kommentierte artikel in unserer fachzeitung zeichnet ein anderes bild.nein,dieser jemand kommt nicht aus der pharmaindustrie.ohne färbung ist der aber sicher auch nicht.
die wahrheit liegt wahrscheinlich dazwischen.
ich wehre mich nur gegen verharmlosung wie auch gegen hysterie
gruss
merline
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren