Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 21. September 2018
Menu

Re: Paidi Hochbett oder doch ein anderes?

Hallo Sonja,
wir haben das Paidi Varietta jetzt seit knapp 3 Jahren im Einsatz. Bisher nur die Liege, der Rest kommt nach dem Umzug dazu.
Die Qualität ist wirklich top, da wackelt und rüttelt nichts, auch wenn die Kinder darauf herumtoben wie blöd.
Mich hat außerdem überzeugt, dass es ein schlichtes Design hat und auch als Liege gut aussieht -> irgendwann wird das Kind größer und will kein Hochbett mehr, dann werden die entsprechenden Teile abgeschraubt und das Bett wieder als Liege verwendet. In der Form kanns notfalls noch in die Studentenbude mitziehen, weil es so schlicht ist, überall dazupasst und aus Massivholz ist.
Außerdem ist es unglaublich variabel - halbhohes Spielbett, Hochbett, Etagenbett, verschiedene Leitern, verschiedene Rutschen, drunterbaubare Schränke, Tische, Regale. Je nach Familiensituation und Kind kann man es immer anpassen und es gibt ja die Nachkaufgarantie, so dass man aktuell nach Bedarf einkauft. Wir werden im neuen Haus das Bett zum richtigen Hochbett umbauen und dazu den Rutschenturm kaufen.
Fast noch besser gefällt mir das neue Modell aus Birkenholz - es sind die gleichen Teile wie das Varietta nur aus hellerem Holz.
LG, Beate
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang