Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 21. September 2018
Menu

Bin wieder da!

Hallo ihr Lieben,
seit gestern sind wir wieder aus dem Urlaub zurück, in den ich mich nicht mal
ordnungsgemäß verabschiedet hatte - sorry, aber die Urlaubsvorbereitungen
für 2 Reisen mit 2 Kindern waren dann irgendwie doch zu umfangreich und
ich war froh, als ich alles erledigt hatte und den Computer ausschalten
konnte, um endlich loszufahren. (Und dann habe ich nach der Aufnahme der
Ich-bin-nicht-da-Ansage auf dem Arbeits-AB vergessen, diesen
einzuschalten ... *tilt*)
WIr sind so erholt, wie man nach einem Urlaub mit 2 kleinen Kindern erholt
sein kann. :) Die ersten 5 Tage verbrachten wir mit Iris + Familie an einem
See, den Yannick nach unserer Weiterfahrt schmerzlich vermisste. Die kleine
Wasserratte hätte sich mit Schwimmgürtel und -flügeln bewaffnet auch ganz
allein in die Fluten gestürzt, ohne auf Mama zu warten (im Winter klebte er im
tiefen Wasser noch wie ein Äffchen an mir) und war nur unter größten
Überredungskünsten und mit tieflila Lippen wieder
herauszukomplimentieren. David war das Wasser aber zu kalt, er machte im
Zweifelsfall lieber ein Schläfchen gegen die Hitze. :)
Die Rück- und Weiterfahrt war recht turbulent - wir fuhren mit dem Auto
nach Berlin zurück und am selben Abend mit dem Nachtzug weiter zu Kevins
Tante. Mittags fing Yannick an zu spucken, verbrachte den Nachmittag
apathisch auf dem Sofa, schlief entgegen allen Befürchtungen aber im Zug
gut. Mein Mann und ich nicht so - uns raffte der Virus (offensichtlich war es
einer) ebenfalls dahin und ich verbrachte mehr Zeit auf dem Zugklo als im
Bett. Dazwischen zigmal David stillen, einmal Yannick stillen und zusehen,
dass die Kinder nicht aus den schmalen Betten rollten ... Am nächsten Tag
(dem Ankunftstag) ging es Yannick wieder gut, aber Mama und Papa hingen
natürlich ziemlich in den Seilen. So lernte Yannick dann endlich mal das
Dschungelbuch kennen, das als Video bei der Tante rumlag ... David hielt sich
erst sehr tapfer und war auch sehr lieb zu uns kranken Eltern (sprich: spielte
stundenlang fröhlich allein auf dem Teppich), aber am Abend des nächsten
Tages bekam er Fieber, das die nächsten 4 Tage zwischen 39 und 40 Grad
blieb, und das bei 35 Grad Außentemperatur. Der arme kleine Mops! Zum
Glück trank er ordentlich, schlief ansonsten viel und der Kinderarzt vor Ort
stellte sonst auch nichts Gefährliches fest. Nach dem Wochenende blieb das
Fieber dann unten und den Rest des Urlaubs bezauberte er die Familie mit
seinem strahlenden Lächeln und seinem nachdrücklich vorgetragenen
Geplapper (a-DADADADA!!).
Bei den tropischen Temperaturen konnten wir außer einem
Schwimmbadbesuch nicht viel unternehmen, aber schön war es trotzdem. In
Ermangelung eines Sees gingen wir abends oft Steine in das nahe Flüsschen
werfen, das fand Yannick auch ganz großartig. Aber jetzt sind wir auch froh,
wieder zu Hause zu sein, ich bin schon wieder müde vom ersten Arbeitstag
und gehe mir gleich Büroräume ansehen und unsere Katze abholen.
Ach, und da Reisen ja bekanntlich bildet, haben beide Jungs pflichtschuldig
was Neues gelernt und sich in Davids Fall mehrfach vom Bauch auf den
Rücken gedreht (mit 7 Monaten dann doch mal, juchu) und in Yannicks Fall
das große Geschäft mehrmals ins Klo gemacht (auch juchu). Bin gespannt,
wie es in beiden Fällen hier weitergeht.
Ich bin noch nicht wirklich zum Nachlesen gekommen, ich hoffe, es geht euch
allen gut. :)
LG Yuri
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 02.08.2006, 15:19 Uhr  |  Antworten: 1
    Ach, Mensch, das ist ja doof, dass der dumme Infekt Euch alle noch erwischt...  Mehr...
  • 02.08.2006, 18:32 Uhr  |  Antworten: 1
    Uiui Yuri, sehr sehr entspannt hört sich das irgendwie nicht an... Ich...  Mehr...
  • 04.08.2006, 20:14 Uhr  |  Antworten: 1
    Huhu Yuri! Welcome back! Ui, mit den ganzen Krankheiten klang das ja nicht...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang