Suchen Menü

Re: familie gesucht ot

Hi Nicole,
klar, geb ich Dir recht - mit Sicherheit ist das schwierig, so eine Trennung... und natürlich öffnen viele Kinder ihr Herz schneller (als es ein Erwachsener könnte). Dennoch bleibe ich dabei, das ich das einfacher zu bewältigen finde, wie für die Familie, wo es höchstwahrscheinlich nach ein paar Wochen vorbei ist und die Anwesenheit der neuen Oma/des neuen Opas wirklich Alltag geworden ist. Denn ich glaube nunmal nicht im geringsten daran, dass sowas Bestand hat - aber ist auch egal, ich fand s interessant, so eine Folge davon zu sehen, mehr muß ich nicht haben;-)
LG Susanne
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 08.08.2006, 08:21 Uhr  |  Antworten: 1
    Hallo Susanne, das stimmt sicher - wenn der Kontakt ein paar Wochen...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren