Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 26. September 2018
Menu

Marie hatte heut Nacht nen Pseudo Krupp Anfall :-(

Guten Morgen,
Marie hatte wohl gestern Nacht - gänzlich unerwartet - einen Pseudo Krupp Anfall. Von jetzt auf gleich war ewig viel Schleim da, sie musste sich übergeben und bekam kaum Luft. Auf dem Balkon und mit Spasmomucolsovan wurde es schnell besser. Ich habe vorsichtshalber den Notarzt gerufen, die meinten wir sollen ins KH fahren, was wir nach Möglichkeit vermeiden wollten (das letzte Mal war es ne reine Katastophe). Habe dann nachts um 12 nen normalen Hausarzt gefunden, der kurz vorbei kam. Alles ok soweit, sollen inhalieren und den Saft nehmen. Viel tun kann man en nicht. So ganz sicher konnte er nicht mehr feststellen, ob es überhaupt ein Pseudo Krupp Anfall war.
Ich habe ein paar Fragen, an diejenigen die sich da auskennen:
1) kam das bei euch auch so plötzlich?
2) wie habt ihr reagiert, was habt ihr getan? und was hat geholfen?
3) ward ihr im KH, was wurde euch empfohlen zur Behandlung
4) wie schnell ging es eurer Maus hinterher besser, habt ihr tage später noch was gemerkt?
Wir haben eigentlich am Montag unseren ersten MMR Impftermin, nach ewigen hin-und hergeschiebe. Den können wir wohl nun sausen lassen, oder?
LG Dani
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang