Suchen Menü

Re: @ Tina

jaa der Vogel hatte sich mit seinem Fuß in der Heizung verklemmt und gebrochen..ihm mußte also geholfen werden und sie haben den dann da operiert und geschient.....das war dann so teuer.
Letzendlich war es die falsche BEhandlung. Die Tierärzte sind nämlich alle nicht vogelkundig....die kennen sich mit Hunden, Katzen und Kaninchen etc. aus, aber Vögel gehören beim normalen Tierarztstudium nicht dazu.
Wenn jetzt mit unseren Wellis etwas ist, fahren wir zur einzigen Vogeltierärztin in Berlin und die ist in Charlottenburg. Die hätte übrigens unseren Vogel günstiger behandelt..dass er geschient wurde wochenlang mit seinen Fuß war die falsche Behandlung....ich hätte es bei ihr günstiger bekommen....naja, egal. Der Fuß ist deswegen steif geblieben und mittlerweile ist dieser welli vor kurzem auch in die ewige Jagdgründe gereist. ;-(
Deswegen kenn ich mich mit den Tierärzten auch nicht gut aus......kann dir leider keine Empfehlung geben.
Grüßle Jacqui
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 08.08.2006, 20:21 Uhr  |  Antworten: 0
    Huhu, och schaade, aber SOLLTE ich mal nen Vogel haben (also nen echten,...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren