Suchen Menü

Re: Kündigung Kinderkrippe -Tipps gesucht...

Hallo Sabine,
ich würde so argumentieren, dass du dein Kind nur zu denen gegeben hast weil die Einrichtung nach Reggio-Richtlinien geführt wurde. Da das nun nicht mehr der Fall sei (zähle notfalls Verstöße gegen diese Richtlinien auf) sei für dich der Vertrag nichtig, von daher sähest du dich nicht mehr an die Kündigungsfristen gebunden. Schließlich haben die dich auch nicht gefragt, bevor sie auf militärische Früherziehung umgestellt haben und sie haben dir deswegen auch kein Schmerzensgeld bezahlt;-).
Lg Andrea
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Übersicht aller Foren