Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 26. September 2018
Menu

Ehrgeiziger Opa im Schwimmbad *urgs*

Hallo,
wir waren gerade im Hallenbad und da war ein obereifriger Opa mit Enkeltochter. Das arme Kind. Ein Mädchen, im Alter so wie unsere Kinder hier. Ungefähr halt. Und das Mädel mußte vor dem planschen gleich mal "schwimmen" üben. Der Opa hielt sie erst noch - nur wie *kopfschüttel* - den einen Arm des Mädchens hob er nach OBEN in die Luft. Wer schwimmt den sooo? Dann ging es die ganze Zeit "Mund zu, Mund zu.." Raphael hat das dann auch gerufen *gröhl* Meine Schwester und ich haben nur den Kopf geschüttelt - wie kann man so einem Kind das schwimmen bei bringen und WARUM in aller Welt muß ein Kind mit 2,5Jahren SCHWIMMEN lernen.
Dann mußte sie noch ins Becken hüpfen und wieder fleißig schwimmen üben. Das ging bestimmt 20 Minuten so. Ich persönlich fand das voll schlimm. Vielleicht trainieren sie ja für die Olympiade *frotzelläster*
LG vom sonnenblümle, die ihre Kinder lieber planschen läßt, das schwimmen kommt doch von ganz allein
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang