Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 22. September 2018
Menu

Re: Umfrage!

Hallo,
Michel hat am Anfang in einem Stubenwagen in unserem Zimmer geschlafen. Zum ersten Nachtstillen ist er dann zu uns ins Bett gekommen.
Irgendwann haben wir ihn dann in sein Bett in sein Zimmer gelegt. Und seit Ostern schläft er mit seiner Schwester in einem Zimmer.
Aber es ist noch immer so, dass er ab dem ersten Nachtstillen bei uns im Bett schläft - nur letzte Nacht nicht, da lag nämlich seine kranke Schwester (Mittelohrentzündung) schon da (übrigens zum ersten Mal in ihrem Leben, dass sie bei uns schlafen durfte). Ich habe mich dann zum Nachtstillen mit Michel auf eine auf dem Boden liegende Kuschelmatratze gelegt. Nachdem er mich aber von dort runtergeschoben hat, bin ich wieder in mein Bett.
LG
Sonja
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang