Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 24. Oktober 2017
Menu

Re: Wieviel "Nachbarschaftshilfe" findet ihr ok!? +lna

Schenk ihnene doch ein Wochenticket oder wenn die Busverbindung so schlecht ist, ein Gutschein für ein Taxiunternehmen. Und damit basta. Ich helfe auch gerne und wenn ein Kind richtig krank ist, dann fährt man ja auch mal gerne. Aber auf ein fest fahren lassen und dann womöglich die angetrunkene Meute wieder abholen - nee, da hört der Spaß dann auf.
Rede mit ihnen und wenns nix bringt, dann würde ich alle Fahrten verweigern. Im Notfall gibts wirklich noch ein Taxi und da brauchen sie gleich das Geld!
LG Jana
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 08.08.2006, 12:07 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Jana, auch Dir danke für Deine Einschätzung. Habe mir jetzt wirklich...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 32. Schwangerschaftswoche (32. SSW)

    Spätestens in der 32. Schwangerschaftswoche steht die letzte große Ultraschalluntersuchung an. Auch in den eigenen vier Wänden ist bei Ihnen jetzt wahrscheinlich viel los:... Mehr...

  • Zeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang